+45 60 70 37 20 klexander@gmail.com
Select Page

Diese Methode beinhaltet auch die Verwendung einer Drittanbieter-App namens Dokumente, einen Combo-Dateimanager und Media Player, den Sie auf Ihr iPhone herunterladen können. Die App wählt automatisch die beste Auflösung und konvertiert die heruntergeladene Videodatei in ein iOS-kompatibles Format. Sie können das Video auch einfach auf Ihrem Mac aufbewahren und dort ansehen. Was ist YouTube Premium? Es ist YouTubes kostenpflichtiges Abonnement, und inzwischen haben Sie wahrscheinlich alles darüber gehört. Abgesehen davon, dass Sie absolut werbefrei sind, hilft es Ihnen auch, YouTube-Videos direkt auf iPad oder iPhone herunterzuladen. YouTube ist eine der beliebtesten Videoseiten auf der ganzen Welt und bietet verschiedene Arten von Videos für Benutzer zu genießen. Aus Gründen wie schlechte Netzwerkverbindung oder Videos hält Pufferung, können Sie YouTube-Videos auf Ihr iPad herunterladen, um offline zu sehen. Dann kommt die Frage: “Kann ich YouTube-Videos auf das iPad herunterladen?” Natürlich können Sie, in der Regel mit einigen Drittanbieter-App oder Online-YouTube-Video-Downloader. Alle praktischen Möglichkeiten sind unten detailliert. Wählen Sie den Weg, der Am besten zu Ihren Bedürfnissen passt: Die letzten beiden Methoden erfordern einen Computer zu einem oder anderen Zeitpunkt.

Gibt es eine andere Möglichkeit, YouTube-Videos auf dem iPad herunterzuladen? Ja, das gibt es. Und es gibt zwei Möglichkeiten für Sie: Option 2. Verwenden Sie eine iOS-App eines Drittanbieters, um das Video über die URL herunterzuladen. Geben Sie savefrom.net in die Adressleiste oben ein, und Sie öffnen die Website. Hinweis: Wenn möglich, verwenden Sie Wi-Fi, um Videos herunterzuladen, da sie groß sein können und dazu führen können, dass Sie den Datentarif Ihres Netzbetreibers überschreiten – es sei denn, Sie haben einen unbegrenzten Plan. Wenn Videos zu viel Speicherplatz auf Ihrem iPhone verbrauchen, laden Sie minderwertige Versionen herunter und entfernen Sie sie von Ihrem Telefon, um sie an anderer Stelle zu speichern, wenn Sie mit der Anzeige fertig sind. Schritt 1. Besuchen Sie www.youtube-video-downloader.xyz/ auf Ihrem Computer oder iPad. Öffnen Sie die Fotos-App und Sie werden Ihr heruntergeladenes Video sehen. Sie können zu Alben wechseln, nach unten zu Medientypen scrollen und Videos drücken, um die Suche zu erleichtern.

In der Vergangenheit haben wir manchmal festgestellt, dass Videos bis zu dem Datum abgelegt werden, an dem sie auf YouTube gepostet wurden, anstatt wenn sie heruntergeladen wurden, aber das scheint in neueren Versionen der App gestoppt zu haben. Konvertieren von YouTube-Videos in MP3s (damit Sie sie als Audio hören können) Nachdem Sie diese Einstellung aktiviert haben, wählen Sie “Auf diesem iPad/iPhone” oben im iTunes-Fenster. Klicken Sie dann auf “Zu …” oben rechts. Ein anderer Bildschirm wird angezeigt und Sie können nun jedes Video aus Ihrer Bibliothek ziehen oder den Ordner direkt auf den rechten Teil des iTunes-Fensters herunterladen, in dem sich die Labels “Musik” und “Filme” befinden. Das Video wird dann übertragen und Sie können es auf Ihrem iPad oder iPhone genießen, wann immer Sie möchten. Die einzige völlig sichere und legale Möglichkeit, YouTube-Videos auf ein iPhone herunterzuladen, ist ein YouTube Premium-Abonnement. Dann sehen Sie einen Download-Button unter Videos in der YouTube, ein Ein-Klick, um weg zu speichern. Es gibt verschiedene Apps, sowohl kostenlos als auch kostenpflichtige, die Sie verwenden können, um YouTube-Videos herunterzuladen. Wir haben den kostenlosen ClipGrab nur als Beispiel gewählt. Aber Sie können eine beliebige Anzahl von Downloadern oder Videokonvertern verwenden, die YouTube-Videos auf Ihren Desktop transportieren, und die folgenden Schritte funktionieren auf die gleiche Weise. Sobald der Download abgeschlossen ist, können Sie auf die Videodatei zugreifen, indem Sie auf das Download-Symbol in AnyTrans klicken, um die AnyTrans Videolibrary zu öffnen. Um das Video an Ihr iPhone zu senden, klicken Sie auf “An Gerät senden”.

Sie können das Video dann in der Videos-App des iPhones abspielen. Wir müssen zugeben, dass wir täglich Tonnen von YouTube-Videos ansehen! Aber wenn Sie keine Internetverbindung haben & sich Sorgen machen, dass Ihre Lieblingsvideos entfernt werden können – es ist am besten, YouTube-Videos direkt auf das iPad herunterzuladen.